Solmser Konfis auf Kanu-Tour

Solmser Konfis auf Kanu-Tour

Sogar das Wetter spielte mit! Ganz entgegen der Wettervorhersage machten sich bei strahlendem Sonnenschein Konfis aus den evangelischen Kirchengemeinden Burgsolms, Oberndorf, Oberbiel und Albshausen-Steindorf auf gemeinsame Kanu-Fahrt. Diese führte von der Wetzlarer Bachweide zum Solmser Zeltplatz Scholeck. Die Stimmung unter den 44 Konfis, 6 Teamern sowie Gemeindepädagogin Sabine Schäfer (Burgsolms), Julian Gick (Oberbiel) und Jugendmitarbeiter Jonas Tauber (Oberndorf) war ausgelassen und fröhlich. Nach 3 1/2 Stunden Paddeln freuten sich alle auf eine Stärkung. Presbyter*innen aus Oberndorf und Burgsolms sowie Küsterin Kerstin Sattler hatten leckere Würstchen gegrillt und Getränke bereitgestellt.
Zum Abschluss kamen alle nochmal zur Andacht im „Zirkuszelt“ zusammen, bei der Sabine Schäfer und Julian Gick Bezug auf die Geschichte der Sturmstillung nahmen. Wie oft sind wir innerlich aufgewühlt und tobt in uns ein Sturm, wenn Sorgen uns belasten, wenn wir nicht weiterwissen, wir uns viele Gedanken über unsere Zukunft machen. Da lohnt es sich, Gott anzusprechen und all das bei ihm loszuwerden. So legt sich der Sturm in uns, wir finden zur Ruhe und bekommen wieder klare Gedanken.

Die Tour war ein rundum tolles, gemeindeübergreifendes Event – ein Highlight der Konfi-Zeit.

Mehr Bilder finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.