Senioren

Mittwochstreff

… ein kurzweiliger Spielenachmittag

Am 20. November fand wieder unser allseits beliebter Mittwochstreff für Senioren statt. Das Motto des Tages: “ SPIELENACHMITTAG“. Wir konnten uns wieder wie immer über zahlreiche Gäste freuen. Wir danken den Gastgebern vom „Blauen Fasan“  für ihre stets nette Unterstützung. Wir fühlen uns dort alle sehr wohl. Auch möchten wir Herrn Ortwin Scharf danken, der uns regelmäßig musikalisch mit seinem Akkordeon unterhält und so manches Lied anstimmt.
Der Nachmittag begann mit einer Andacht unseres Pfarrers Hans-Jörg Ott. Danach wurde sich bei gutem Kaffee und Tee  gestärkt und die Auswahl der selbstgemachten Torten und Kuchen fiel schwer. Es war sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Das Team hatte einige Spiele mitgebracht, die leider nicht alle mangels der Zeit zum Einsatz kamen. Die Brett- und Kartenspiele werden wir sicher im nächsten Jahr beim Spielenachmittag im Herbst wieder mitbringen
Elke Kurz begann nach dem Kaffeetrinken mit einem selbst ausgedachten Quiz über Oberndorf und es zeigte sich, dass man sich in Oberndorf gut auskennt. Alle Gäste beteiligten sich aktiv und ein mancher konnte sich über leckere Gewinne von Schokoladenpralinen freuen. Es war eine fröhliche Runde, es wurde viel gelacht.
Im Anschluss an das Quiz wurden die Bleistifte gespitzt und mehrere Runden das beliebte Ratespiel „Stadt-Land-Fluß“ gespielt und die Köpfe rauchten. Es war Schnelligkeit gefragt. Leider verging die Zeit viel zu schnell, es wurde noch zusammen gesungen und unser Pfarrer sprach das Abschlussgebet.
Bevor alle Gäste sich auf den Heimweg machten, wurden sie  von Carla Keiner mit einem Glas selbstgemachtem Bratapfelgelee überrascht und alle werden diesen Mittwochstreff sicher in guter Erinnerung behalten.

Wir freuen uns  Sie beim nächsten Mittwochstreff, erst im Neuen Jahr , am 15. Januar 2020, wieder zu sehen. Das Thema: “ Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“.   Bis dahin, herzliche Grüße:“  Das Team vom Mittwochstreff “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.